Royal vegas online casino download

Erfahrungen Mit Comdirect


Reviewed by:
Rating:
5
On 15.01.2020
Last modified:15.01.2020

Summary:

Slots Billionaire Casino bietet die besten Vegas Spielautomaten und Casino Spiele. 10,- pro Transaktion vornehmen, bestimmen. Alternative in Betracht.

Erfahrungen Mit Comdirect

würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Erfahrungen mit Comdirect (). Die Comdirect wurde als Direktbank ins Leben gerufen. mehr. Ich habe die comdirect durchgecheckt. Meine Meinung dazu kannst Du hier lesen.» Volkswagenbank Erfahrungen Als langjähriger Kunde der Volkswagen Bank.

comdirect Test und Erfahrungen

Die Comdirect Bank, zeichnet sich meiner Erfahrung nach, danach aus, dass eine Kontoeröffnung bereits recht schnell und unkompliziert durchgeführt werden​. comdirect Erfahrung # Positive Bewertung von Anonym am Die Comdirect als Broker ist solide. Meiner Meinung nach könnte es. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​.

Erfahrungen Mit Comdirect comdirect Erfahrung #145 Video

🚀 FINGER WEG VON COMDIRECT 🏆 DAS SPRICHT GEGEN COMDIRECT 🏆 COMDIRECT KRITIK \u0026 DEPOT NACHTEILE

comdirect Erfahrung # Positive Bewertung von Anonym am Die Comdirect als Broker ist solide. Meiner Meinung nach könnte es. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. Erfahrungen mit Comdirect (). Die Comdirect wurde als Direktbank ins Leben gerufen. mehr. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur comdirect.

Man kann sehr einfach verschiedene Sparpläne erstellen, benennen und verändern. Praktisch wenn man eine Kaution oder Geld durch ein Verkauf des Autos einzahlen muss.

Keine monatlichen Gebühren, Mindesteingänge oder Strafzinsen wie bei anderen Banken. Das Tagesgeldkonto ist daher ideal um seinen Notgroschen zu parken.

Negativ: -Kostenlose Bargeldbehebungen in Deutschland leider "nur" bei der Cashgroup möglich Es sei denn man kauft bei einem Supermarkt ein, dann kann man auch da kostenlos abheben.

Da wir in Deutschland leider immer noch häufig mit Bargeld zahlen müssen und die Kartenzahlung häufig nicht akzeptiert wird, war ich schon oft auf Bargeld angewiesen und hatte keine passende Bank in der Nähe.

Gerade auf dem Land, wo es häufig nur Sparkassen und Volksbanken gibt, ist dies sehr ärgerlich. Zusammengefasst bin ich mit der Comdirect, bei welcher ich mein Hauptkonto habe, super zufrieden.

Ich hoffe, das bleibt auch nach der Fusion mit der Commerzbank so. Wenn dann noch kostenloses Bargeldabheben mit der Kreditkarte an fast allen Atomaten, keine Fremdwährungsgebühren und automatischen Wiederanlage von Dividenden eingeführt werden würden, wäre es die absolut perfekte Bank für mich und sicherlich auch für viele andere Menschen.

Ich habe das Konto wegen des Depots eröffnet. Auf die Kreditkarte habe ich verzichtet. Da gibt es bessere. An das Depot habe ich mich noch nicht so rangetraut, es sieht aber auch einfach und übersichtlich aus.

Junior Depot bei der Comdirect: Schneller und guter Kundenservice per Telefon anderen Kundenservice noch nicht benutzt. Leider bei kleinen Beträgen und Sparplänen relativ hohe Gebühren Aber der Service ist halt nicht ganz unwichtig, vor allem als Anfänger.

Meine Erfahrungen waren über Jahre gut, bis aus heiterem Himmel nach über 12 Jahren die Konten gekündigt wurden. Der Bitte um Begründung wurde natürlich nicht entsprochen.

Erstaunlicherweise wurde meiner gesamten Familie die Konten gekündigt obwohl unterschiedliche Namen und Adressen. Auch andere Kunden haben solches Vorgehen in der letzten Zeit erleben dürfen siehe Bewertungen im Internet.

Man sollte sich auf seine Bank verlassen können - und das Vertrauen habe ich bei der comdirect nun überhaupt nicht mehr. Ein "russisches Roulette", wenn man dort seine Konten hat.

Wenn man etwas kritisieren möchte, dann ist es vielleicht die App, die in meinen Augen nicht ganz so gut gelungen ist und etwas sperrig daherkommt, aber da sind meine Erwartungen vielleicht ein Stück zu hoch und es mag auch Sicherheitsaspekte geben warum die Dinge so sind wie sie sind.

Für mich jedoch kein Grund das negativ zu bewerten. Ich würde die Comdirectbank zumindest das Depot, ich habe dort kein Girokonto! Konto vor 4 Wochen schriftlich Online natürlich nicht möglich wie bei anderen Banken per Post gekündigt weil Comdirect für mich nicht mehr tragbar war und um Kündigungsbestätigung gebeten.

Bis heute keine Reaktion. Offensichtlich haben die seit der Übernahme durch die Commerzbank ihren "Service" eingestellt. Nach meinem Dafürhalten ist man bei der örtlichen Bank oder Sparkasse besser aufgehoben, auch wenn die Leistungen hier nicht "umsonst" sind.

An sich alles gut aufgebaut und übersichtlich. Allerdings bei anderen Brokern wie Trade Republic wesentlich besser. Zudem unfassbar teuer und intransparent, was Kosten angeht.

Man sagt 3,90, aber dann am Ende bekomme ich für einen Euro Trade 25 Euro angezeigt. Zudem ist der Kundenservice nicht im Ansatz so gut, wie er erscheint und andere Extra-Dienste, die überall kostenlos sind, sind auch hier kostenpflichtig.

Zudem ist keinerlei Transparenz hinsichtlich Kontotransaktionen möglich. Meine Dividende ist mehr oder weniger versackt. Absolut teuer und unterirdisch.

Nein danke und nie wieder. Die Gebühren für Aktientrades sind viel zu hoch da würde ich einen anderen Anbieter wählen, aber bitte nicht Flatex!

Die Kontoführung funktioniert super. Der Kundensupport ist gut. Die Webseite ist top. Und man ist Teil der Cashgroup, sprich man kann an vielen Automaten sein Geld kostenlos abheben.

Die Registrierung verlief schnell und Reibungslos, ich wählte noch das klassische Postident-verfahren. Die Konditionen halte ich für angemessen, auch wenn es sicher preiswertere Anbieter gibt.

Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies erforderlich gemacht hätte.

So viel Unprofessionalität muss man zuerst mal finden. Ich frage mich gerade, weshalb unfähiges Personal bei Banken so gut verdient.

Hilfsbereitschaft und Service am potentiellen Kunden sieht definitiv anders aus. Pure Inkompetenz gepaart mit obsoleter Denkweise. Einen solch miserablen Service habe ich bisher nur noch bei ING erlebt, und die taugen definitiv auch nichts.

Tja, so schafft man sich auch eine gute Reputation bei Kunden. Es ist an der Zeit, dass die Kryptowährungen endlich den Durchbruch schaffen, und so diesen unfähigen Geldinstituten das Leben schwer macht.

Leider sind bei der Comdirect sehr inkompetente Leute, mit denen man es zu tun hat. Ich sollte dreimal ein Post Ident Verfahren machen, da ihnen immer etwas anderes nicht gepasst hat, das letzte Mal hat sich nach der Hausnummer ein Punkt eingeschlichen.

Ich habe per Telefon versucht, dass sie diesen Punkt einfach ignorieren, keine Chance, sie müssen einen erneuten PostIdent machen, war ihre Aussage.

Diese Leute sind gehen nicht auf die Kunden ein. Ich warte nun seit einem Monat auf meine PIN. Ich sagte ihnen, dass ich ihn immer noch nicht erhalten habe, sie sagten mir, dass sie mir einen anderen schicken.

Nach dieser E-Mail erhielt ich einen Brief von comdirect, dass mein Konto gesperrt ist. Ich rufe sie an, nein mein Konto ist nicht gesperrt.

Ich habe meine PIN immer noch nicht erhalten, sie sagen mir, dass sie wahrscheinlich wieder verloren gegangen ist, sie werden mir eine neue schicken und ich muss wieder 6 EUR bezahlen.

Um ehrlich zu sein, ich glaube nicht, dass sie verloren gegangen ist, interessanterweise habe ich per Post andere Briefe erhalten und sie sind nicht verloren gegangen.

Ich habe ihnen die Kopie sogar per E-Mail geschickt. Ich habe sie viele Male gefragt, ob Sie sicher sind, dass Sie mir die PIN geschickt haben, weil sie mir fälschlicherweise den Brief geschickt haben, dass mein Konto gesperrt ist, was nicht der Fall ist.

Sie wissen einfach nicht, was sie tun oder senden. Sehr restriktive Handhabung bei Dispo und Limit. Als Zweit- oder Nebenkonto allenfalls geeignet, falls man nicht den "strategischen Überlegungen" irgendwann zum Opfer fällt und mangels Rentabilität entsorgt wird.

Ich kann das Girokonto der Comdirect leider nicht empfehlen, die Konditionen hören sich zwar ganz gut an und der Registrierungsprozess funktioniert schnell und einfach, nur leider erhält man eine Spielzeug-Prepaid-Kreditkarte und keine richtige.

Auch auf Nachfrage hin war es mir nicht möglich, eine funktionale Kreditkarte mit minimalem Kreditrahmen zu kriegen.

Ich habe nie in meinem Leben Schulden gehabt und stehe auch sonst ganz gut finanziell da. Mir wurde bisher bei meinen anderen Konten immer ein viel zu hoher Kreditrahmen von Anfang an eingeräumt, dass die Comdirect sich hier wegen ein paar lächerlichen hundert Euro Kreditrahmen querstellt, eine funktionierende Kreditkarte, die im Ausland genutzt werden kann auszustellen, ist lächerlich.

De facto ist das Konto leider nicht ernsthaft nutzbar. Als Spielzeugkonto für Kinder ist es in Ordnung. Ich war von den teilweise sehr positiven Berichten neugierig geworden und versuchte mich an der Depoteinrichtung.

Leider ist dies krachend gescheitert und es bedurfte 6! Anrufen in der Hotline inkl. Leider war dies weder auf der Website noch über irgendeine andere Informationsquelle vorher ersichtlich, dass ein Tan-Generator o.

Ob es nun mit Smartphone geht, sei dahingestellt. Für mich gilt daher auch für die nächsten Jahre: Hände weg! Ich hab seit über einem Jahr ein Aktien Depot bei der Comdirect.

Die Gebühren sind sehr niedrig und es gab bisher absolut keinerlei Probleme. Wenn man den Support kontaktiert wird einem sofort geholfen, schnell, kompetent und unkompliziert.

Alles in allem kann ich jedem, der Interesse an einem Depot hat, die Comdirect nur empfehlen. Nicht zu empfehlen. Sehr unkulant bei Abweichungen aus dem Regelkatalog und teils unfreundlicher und inkompetenter Kundenservice.

Bei differenzierteren Fragen, bekommt man keine treffende Aussage und man merkt, dass das Gesprächsniveau dann immer weiter absinkt und das Gegenüber nur noch lapidare Floskeln hinwirft und die Freundlichkeit immer mehr nachlässt.

Die Zeiten sind vorbei, wo eine Bank so mittelalterlich arbeitet. Da gibt es mittlerweile bessere Banken. Heutzutage ist Flexibilität gefragt.

Damit sind meine Ansprüche an Dienstleistungen also ziemlich niedrig muss ich sagen im Vergleich zu meinen anderen Konten. Leider lohnt es sich gar nicht.

Wieso meine ich das: Es handelt sich nicht nur um meine Ausgaben, sondern auch meine Zeit, die ich darin investiere kostet auch Geld.

Dazu muss ich sagen, der Kundensupport ist nicht so freundlich. Wer muss denn bitte heutzutage den Customer-Support anrufen, um eine Karte bei Apple Wallet freizuschalten?

Ihr habt den Schuss nicht gehört. Also mir ist es egal, ob Comdirekt mit OptioPay eine Partnerschaft hat aka wir sind cool Insgesamt ist tatsächlich Comdirect nicht so wild wie die Tomorrow aber definitiv nicht gut.

Ich dachte, sie hätten Verena P. Tja, ich habe es anscheinend falsch verstanden. Die Registrierung war einfach, da ich bereits ein Girokonto bei comdirect hatte.

Es gab eine Aktion mit Bonus, und da dachte ich mir, ich probiere es mal. Grundsätzlich bin ich zufrieden mit den Broker-Funktionen von comdirect.

Auf Guthaben werden keine Negativ-Zinsen erhoben. Bislang gab es auch noch keine Konto-Gebühren oder Ähnliches. Etwas heftig finde ich die Gebühren, wenn man Wertpapiere kauft oder verkauft, obwohl comdirect ja eine Direktbank ist.

Das können einige andere Broker viel günstiger! Positiv ist, dass bei ausländischen Dividenden keine Gebühren anfallen. Mal sehen, wie sich die Bank entwickelt, jetzt, da die Commerzbank die Kontrolle übernommen hat.

Eine absolute Katastrophe. Die Comdirect ist telefonisch entweder gar nicht erreichbar Mobilanrufbeantworter! Und das in einem Geschäft, in dem es um Sekunden geht.

Bin Neukunde und sobald wie möglich wieder weg. Sollten dringend die Lizenz entzogen bekommen. Und bei der nächsten Broker des Jahres Wahl betteln sie dann wahrscheinlich wieder.

Zuvor wäre es nötig, an einen Antrag auszufüllen und an comdirect zu senden. Unabhänging vom ersten Fehler halte ich die Methoden für sehr antiquiert und eher typisch für lokale Volksbanken oder Sparkassen.

Wenn ich die Anmeldung mit Trade Republic vergleiche, ist dies ein deutlicher Unterschied. Ich habe ein zweites Depot neben dem schon bestehenden Depot bei der Consorsbank eröffnet.

Die Konto- und Depoteröffnung war einfach. Photo-Tan und Nutzung sind einfach und unkompliziert. Der telefonische Service zur nachträglichen Eröffnung eines Gemeinschaftskontos und Gemeinschaftsdepots war ganz exzellent.

So das sind jetzt 50 Wörter. Ich habe versucht mich über die Hotline über den Grund zu erkündigen. Genau das habe ich gemacht und bekam nur die Antwort: "Genau wie Sie hat auch comdirect die Möglichkeit, jederzeit die Geschäftsbeziehung ohne Angabe von Gründen zu kündigen.

Vielen Dank dafür, besonders in dieser Zeiten mit der Corona-Krise. Ich habe nie im Leben Geld geschuldet, das Konto war immer gedeckt.

Also liebe Leute, Finger weg von dieser Bank, sie brauchen keine Kunden. Die Comdirect Bank präsentiert sich als modernes Online-Banking, aber nach der Kontoeröffnung ist es damit auch schon vorbei.

Es ist sehr umständlich in der Nutzung und die Bank ist telefonisch schwer zu erreichen. Ganz zu schweigen von der Musik in der Warteschleife Fast 1 Monat dauert die Bearbeitung meiner Kontoauflösung!

Ich warte immer noch auf Kündigungsbestätigung und mein Geld. Einfach unterirdisch schlecht. Finger weg von Comdirect, das ist mein Rat. Mir wurden Girokonto und Depot ohne Gründe gekündigt.

Auf Nachfrage sagte man nur, die Bank sei dazu berechtigt, ohne Gründe zu kündigen. Durch die Blume erfuhr ich aber von einem Mitarbeiter, dass ich nicht auf eine Anfrage geantwortet hätte - in Bezug auf das Geldwäschegesetz.

Die Kündigung kam aber schon 4 Wochen nach der Anfrage. Zwischendurch kam nach 14 Tagen noch eine Fristsetzung.

Ich war in der Zeit in Urlaub, bzw. Ich belegte der Comdirect den Vorfall und fragte nach, ob dies der Grund sei. Ich bekam wieder die gleiche Antwort.

Die Konten und Depots 5 weiterer Familienmitglieder wurden ebenso gekündigt, da hatte ich auch eine Vollmacht. Eine Schufa Anfrage brachte auch keine Aufklärung, was ich verbrochen hatte.

Ist das Kundenfreundlich? Ich kann mich nicht beklagen. Die Kosten sind nicht vorhanden - alles kostenlos fürs Girokonto und Depot. Girokonto hat eine super Übersicht.

Überweisungen sind super easy. Depot: Ich konnte auch ohne Video-Ident mein Extra-Depot eröffnen, da ich einfach gesagt habe, dass die App nicht funktioniert bzw.

Es hat auch so funktioniert - mit einem Brief mit Unterschrift. Ich habe mir dann angeschaut, welche Aktien mit der Kaufen-Empfehlung versehen sind, welche Dividende geplant ist, habe eine Excel Matrix erstellt und innerhalb von 10 Tagen wurden aus 3.

Was ich nicht verstehe, warum man Kunden mit den Order-Gebühren vergraulen will. Wenn aber Player wie z. Cominvest: Ich finde den Robo-Advisor sehr gut.

In mehreren Tests belegt das Ding Platz 1. Mein Fehler war, dass ich nicht Mitte Februar komplett ausgestiegen bin für 1 oder 2 Monate.

Ich verstehe nicht, warum die nicht noch etwas Geld investieren rund 2. Aber naja - ist halt ein Robo-Advisor und die werden sich schon was dabei gedacht haben.

Es ist ja langfristig ausgelegt. Auch hier: Super Telefon-Support. Beruhigend, wenn sich jemand Zeit nimmt, um einem Newbie im Aktienkauf zu erklären jetzt bei der Corona-Krise keine Panik zu bekommen.

Für mein Kind habe ich auch ein Junior-Depot. Ich hoffe ich konnte euch damit aufzeigen, dass comdirect in meinen Augen die beste Bank Deutschlands ist.

Ich würde nie eine andere Bank haben wollen. Danke an euch, dass eine verlorene Giro-EC-Karte sofort und kostenlos durch eine neue Karte ersetzt wurde.

Ihr seid die besten. Macht weiter so! Ich habe schon einige Onlinebanken kennengelernt. Wenn man sich beschwert — nachdem man 45 Minuten in der Warteschleife war — wird einem mit gesagt, man solle sich halt ein zweites Handy kaufen oder man könne auch kündigen.

Wie ein Regenschirm, der im Regen nicht funktioniert - Die App ist nicht zum Traden geeignet und der Handel über das Web-Interface ist hierfür viel zu langsam, bis man dort eine Order platziert hat, hat sich der Preis in der Regel gravierend geändert und man kauft dann zu sehr viel schlechteren und nicht den eigentlich gewollten Konditionen.

Zertifikate, Aktien etc. Ein optimaler Handel ist leider nur mit der App möglich, wenn am Markt nichts passiert, aber dafür ist sie ja nicht da.

Der Telefonsupport ist meist kompetent, allerdings ist der vorgeschaltete Telefoncomputer eine Katastrophe. Da dieser auch zur Legitimation genutzt werden muss, ist das Anrufen beim Support ein mehrstündiges Glücksspiel.

Das Girokonto ist unauffällig und - solange genug Geld vorhanden ist - funktioniert es immer. Selbiges gilt für die Karten.

Das Depot ist allerdings extrem stark ausbaufähig, vor allem in der Preisgestaltung aber auch in Komfortfeatures.

Nicht Empfehlenswert. Veraltete Software, veraltete Webseite, der telefonische Support ist fast nicht erreichbar und meistens sehr unfreundlich.

Zu hohe Gebühren bei Aktienkäufen und das Informationsinterface ist sehr unübersichtlich gestaltet. Mir wurde zudem nach 3 Jahren das Konto gekündigt, ohne Mitteilung eines Grundes, sehr unprofessionell.

Auch nach etlichen Nachfragen, wurde keine Information mitgeteilt. Einziger Pluspunkt: das I-tanverfahren per Telefon hat gut funktioniert. Finger weg!

Leider ist das Portal seit über einer Stunde nicht zu erreichen. Wie viele andere verliere ich gerade eine Menge Geld. Deswegen: Finger weg - nehmt lieber ein paar Euro mehr in die Hand und sucht euch einen Anbieter der eine zuverlässige Infrastruktur hat.

Von wegen kostenlos. Für Januar, Februar und März wurden am mir Versteckte Kosten an allen Ecken und undurchsichtige Gebührenabbuchungen.

Ich war fast 10 Jahre ein sehr zufriedener Kunde, aber seitdem die Commerzbank übernommen hat, wird es immer schlechter.

Alles super, hatte tolle Erfahrungen damit und werde die comdirect definitiv weiterempfehlen. Alles schnell und einfach, gute Beratung und telefonisch sofort erreichbar wenn ich Fragen hatte.

Bei Problemen wurde mir telefonisch sofort geholfen. Für Auslandsreisen finde ich auch super viele Angebote, Kreditkarten sind günstig und daher bin ich froh gewechselt zu sein von meiner bisherigen Bank zur comdirect.

Bitte weiter so! Ich bin comdirect Kunde der ersten Stunde. Leider hat der Service extrem nachgelassen.

Seit das Call Center anscheinend ins Ausland verlegt wurde, ist die Kompetenz extrem gesunken. Auch funktioniert die Technik immer schlechter.

Zitat Call Center: Naja, uns gehen halt ab und zu Daten verloren. Ist bei der Technik so. Da habe ich Bedenken, dieser Bank weiterhin mein Geld anzuvertrauen.

Am Dieser Versuch missglückte, da eine Fehlermeldung auf der Seite erschien. Der zweite Versuch missglückte aus dem gleichen Grund ebenfalls.

Den dritten Versuch führte ich dann über einen Comdirect-Partner auf Youtube durch. Dieser war dann auch erfolgreich. Im Nachhinein erhielt ich für alle drei Anträge eine Bestätigung per Mail.

In allen drei Mails wurde aufgeführt, man würde die Zugangsdaten per Post zugesendet bekommen. Von dort aus wurde dann dieses bestätigt zur Comdirect versandt.

Im Verlauf der Tage wunderte ich mich, dass ich noch keinerlei Benachrichtigung seitens der Comdirect bekam. Ich nutzte daraufhin die eingerichtete Hotline der Bank.

Ich führte dann ein Gespräch mit einem Mitarbeiter. Nach Bekanntgabe meines Anliegens, sowie Weitergabe meiner Registrierungsnummer, konnte dieser mir nicht weiterhelfen und teilte mir mit, er würde nicht auf meine Daten zugreifen können.

Anstatt mir zu helfen, verunsicherte ich mich noch einmal mehr, denn dieser Herr wusste offensichtlich nicht mal, ob die Zugangsdaten nun per Mail oder Post versendet werden.

Solch eine Wartezeit sei aber völlig normal und ich solle weiter warten. Am darauffolgenden Tag versuchte ich erneut eine helfende Information zu bekommen.

Wieder bekam ich einen Herren ans Ohr. Auch dieser konnte mir keineswegs weiterhelfen und auch dort wurde mir mitgeteilt, mir würden keine Informationen am Telefon erteilt werden.

Ich sollte die Comdirect per Mail kontaktieren. Auch hier wurde mir wieder einmal darauf verwiesen, solche Wartezeiten ohne Auskunft wären normal.

Auf eine schriftliche Antwort warte ich bis heute Umgehend erhielt ich eine Antwort. Die antwortende Dame versuchte mir erneut mitzuteilen, wie der Werdegang zum Registrieren vonstatten gehe und ob ich den PostCoupon auch ausgefüllt versendet hätte.

Ich wurde auch hier noch einmal darauf hingewiesen, es würden keine Daten per Mail verschickt, sondern ich solle die Hotline nutzen.

Auf die Antwort meinerseits wurde auch bis zum heutigen Tage nicht geantwortet. Am heutigen Tage Bis zum heutigen Tage habe man keinerlei PostIdent erhalten und man verwies auf die derzeitige Lage und das eben die Deutsche Post ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Dame, die sich am Telefon befand, konnte mir jedoch auch nicht beantworten, warum hier von verschiedenen Kollegen sehr unterschiedlich Aussagen getätigt würden.

Sie wisse nicht, welche Formen von Bestätigungsmails die Comdirect versenden würde. Normal wäre wohl ein Versand der Daten per Post, aber es gäbe auch seltene andere Verfahren.

Sie verstrickte sich dann noch in andere widersprüchliche Aussagen, die mir lediglich zeigten, wie seriös und professionell dieses Unternehmen dann ist.

Am Ende kann ich nur sagen, ich werde die Finger von der Comdirect lassen. Dieses unprofessionelle Verhalten der Mitarbeiter seitens der Comdirect, legt meiner Meinung nach nur offen, wie dieses Unternehmen aufgestellt ist.

Zumal wirklich viele negative Bewertungen im Netz kursieren. Diese nahm ich vorher gar nicht so sonderlich ernst. Doch nun konnte ich meine eigene Erfahrung mit diesem Unternehmen tätigen.

Nach einer Woche täglichen Anrufens, komme ich durch und lande bei einer entnervten Angestellten. Ich habe dort mittlerweile gekündigt. Fazit: Zwar günstig, der Service und vor allem die Service-Infrastruktur lassen aber schwer zu wünschen übrig.

Nicht empfehlenswert. Sehr schlechter Service am Telefon. Kein Entgegenkommen der Mahngebühren, obwohl Briefe nicht ankamen. Jedoch kann wirklich nicht erwartet werden, dass jede Woche aufs Konto geschaut wird, ob neue Nachrichten in der Postbox vorhanden sind.

Gerade bei einem Junior Depot, das auf langfristige Anlage ausgelegt. Ich habe mich per Postident-Verfahren verifiziert.

Bis zur Zusendung der notwendigen Kontounterlagen vergingen ca. Es war unkompliziert, was ich als besonders positiv empfand. Der Login zu meinem Onlinebanking war ca.

Ich nutze das Girokonto der comdirect mitsamt Depot. Eröffnet habe ich das Konto vor ziemlich genau einem Jahr.

Meine damalige Hausbank führte Kontoführungsgebühren ein. Daraufhin habe ich mir eine Prioritätenliste erstellt und mit sämtliche Ich nutze das comdirect- Girokonto jetzt seit Juni Die Kontoeröffnung verlief seinerzeit ohne Schwierigkeiten und sehr unkompliziert Postident.

Grund für die Eröffnung war, dass das Girokonto kostenlos ist und ich bequem online drauf zugreifen kann. Vorher hatte ich ein Konto ohne Online-Zugriff bei der örtlichen Volksbank.

Die Bedienung des Online-Bankings finde ich persönlich Alle Bewertungen anzeigen. Es ist von der Oberfläche her nicht ganz so übersichtlich wie z.

Jojo Verifiziert Monday, 10 February Ich bin seit Jahren zurfriedene Kundin bei dieser Bank und auch Serviceanfragen wurden immer schnell beantwortet.

Dank Servicehotline kann ich meine Bank rund um die Uhr erreichen, falls es doch einmal Rückfragen geben sollte. Ein Stern abzug, da die Kundenwerbefunktion bisher nicht funktioniert hat bei mir und ich trotz Neuanmeldung meiner geworbenen Freunde keine Prämie erhalten habe Gastautor Verifiziert Saturday, 25 January Gute Bank.

Seit das Girokonto kostenlos ist mit erheblichem Kundenzuwachs. Gute und freundliche Mitarbeiter in der Hotline.

Nachteil: nur geringe Zinsen. Daher zum Cash parken zwischen Aktienkäufen absolut ungeeignet. Bin bestens zufrieden und muss sagen für eine Online-Bank, besser geht es fast nicht mehr.

Die Webseite ist übersichtlich und selbsterklärend, ich empfehle Leuten die das anders empfinden mal bei anderen Banken zu probieren. Da sind die Webfunktionen t.

Eine Verbesserung würde ich mir im Bereich "Informer" wünschen, noch mehr Informationen und Analysen, da sind t. Aber das sind persönliche Empfindungen und es muss jeder selbst herausfinden, welche Bank zu ihm passt.

Ich sehe ein, dass es wohl Geld ist, was Comdirect zu meinen Gunsten falsch verbucht hat. Dafür kann ich ja nichts, das ist ein Fehler von Comdirect.

Ich bin ja auch bereit, die falsch verbuchten Euro zurück zu bezahlen. Nun schüttele ich mir Euro nicht einfach so aus dem Ärmel.

Ich versuche das mit monatlich Euro zurück zu zahlen. Trotzdem muss ich als dummer Kunde nun Überziehungs-Zinsen bezahlen, für einen Fehler den die Comdirect Bank gemacht hat.

Ich wollte keinen Kredit und habe immer penibel darauf geachtet, dass ich NIE mehr Geld vom Konto hole, wie mir online als Guthaben angezeigt wird.

Es kann doch nicht sein, das ich als Kunde verantwortlich gemacht werde, wenn falsche Guthaben und falsche Buchungen vorgenommen und online angezeigt werden.

Als Anstandshandlung der Bank hätte ich erwartet, dass sie mir ein Zinsfreies Darlehen, bis zur Rückzahlung geben. Der telefonscihe Service ist immer schnell, kompetenten und freundlichen.

Die Internetseiten sind einfach zu verstehen. Das Girokonto incl. Visa-Karte ist Kostenlos. Allerdings sind die Anlagen-Konten derzeit ein Witz.

Daher bewerte ich hier nur das Giro-Konto. Gudrun Verifiziert Friday, 1 November Insgesamt eine sehr gute Online - Bank - man darf nur nichts wollen, dass nicht direkt Standard-Geschäft ist Bürgschaften, Devisenauszahlung, Wertpapierkredit, z.

Trotz alledem - die Mitarbeiter sind sehr freundlich, die Kontoführung ist absolut kostenfrei, selbst im Ausland kann man kostenlos Geld abheben; und Online lassen sich alle Standard-Bankgeschäfte abwickeln, daher insgesamt zufrieden.

Das Konto ist samt Visakarte komplett kostenlos und auch die Dispozinsen sind im Rahmen. Habe schon dreimal Neukunden geworben und tolle Prämien erhalten.

Alle Abrechnungen sind fehlerfrei. Der Internetauftritt ist übersichtlich und das Onlinebanking kinderleicht.

Dank der Cashgroup Zugehörigkeit sind auch ausreichend Geldautomaten verfügbar. Entgegen anderer Meinungen habe ich bisher nur positive Erfahrungen mit der Kundenhotline gemacht.

Obwohl es teilweise schon späterer Abend war, wurde ich immer sehr freundlich und zufriedenstellend beraten. Von mir gibts 5 Sterne, da ich keine negativen Erfahrungen gemacht habe.

Ursprünglich, weil man dort relativ viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag zeichnen kann. Telefonisch wurde ich immer gut informiert. Ich kann eigentlich keinen negativen Punkt finden.

BizarreTante Verifiziert Thursday, 31 January Wenn ich bei Comdirect immer noch ein Konto habe, dann hat das auch ein bisschen mit Aberglauben zu tun.

Ich habe damals die Aktien der Deutschen Telekom über Comdirekt gekauft und seitdem warte ich darauf, dass der Kurs steigt. Die Depotgebühren sind niedrig, so dass sich das mir durchaus leisten kann, diese Sache auszusitzen.

Spätestens nach meinem Ableben. Die eine oder andere Talfahrt hat aber dafür gesorgt, dass früher oder später alle ihre Konten gekündigt haben.

Und so ging es auch mir, denn für meine Zwecke ist nach wie vor meine Hausbank, eine ganz gewöhnliche Sparkasse, die einfachste und beste Wahl.

Schwarzsehender Verifiziert Friday, 25 January Bei Comdirect habe ich immer noch ein paar Aktien im Depot liegen, aber ich habe mich schon lange nicht mehr um das Konto gekümmert.

Es fallen sehr niedrige Gebühren an und die Aktienwerte sind so sehr in den Keller gefallen, dass ein Verkauf schlichtweg blödsinnig wäre.

Deswegen sitze ich die Sache jetzt aus und warte, bis die Aktien irgendwann einen vernünftigen Verkaufspreis haben.

Dann werde ich auch das Depot auflösen. Ein Depotwechsel wäre aus meiner Sicht zu teuer. Bei comdirect bekommt man jegliche Konto- und Anlageart die man man braucht und das Onlinemenü ist wirklch übersichtlich.

Die Konditionen sind fast überall im Top-Bereich. Wer noch kein Kunde ist, für den lohnt sich eine Kontoeröffnung, selbst wenn man von den 50 Euro Startguthaben mal absieht.

Die Comdirect bietet eine kostenlose Girokontoführung und Kartennutzung an. Und die Verzinsung des Tagesgeldkontos mit damals 2,0 Prozent war für mich sehr attraktiv, hatte ich mein Erspartes bislang doch nur auf einem Sparbuch deponiert.

Was mich allerdings ärgert, ist, dass die Comdirect die Tagesgeldzinsen immer weiter abgesenkt hat. Derzeit liegen sie nur noch bei 1,25 Prozent. Und über die Zinsänderungen wird man nicht etwa per E-Mail informiert, sondern ich habe es nur zufällig auf einem Tagesgeld Vergleichsportal entdeckt.

Dort habe ich aber auch gesehen, dass es einige Anbieter gibt, die auch jetzt noch eine Verzinsung von 2,0 Prozent und mehr bieten. Obwohl ich sonst kein "Banken-Hopping" betreibe, habe ich ein weiteres Tagesgeldkonto bei einem zinsgünstigeren Anbieter eröffnet und mein Erspartes auf dieses Konto eingezahlt.

Als auch dieser Anbieter die Zinsen etwas reduzieren wollte, hat er mich einige Tage zuvor per E-Mail darüber informiert.

Das nenne ich Kundenservice. Insgesamt vergebe ich für die Comdirect 3 von 5 Sternen. Mehr Erfahrungsberichte anzeigen Videos comdirect Erfahrungsbericht schreiben Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen comdirect Erfahrungen zu teilen.

Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten. Startseite Finanzvergleich Banken Vergleich comdirect Zuletzt aktualisiert: Wie setzt sich die comdirect Bewertung zusammen?

Durchschnittlich wurde comdirect mit 2. Basierend auf 5. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets.

Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Gut strukturierter Internetauftritt Obwohl über die Homepage eine Vielzahl von Produkten angeboten wird, erscheint der Internetauftritt dank einer gelungenen Menüführung übersichtlich.

Transparente und komfortable Kontoführung Konten und Depots werden bei der comdirect online und telefonisch geführt. Der Gesetzgeber ermöglicht es natürlichen Personen Kapitalerträge bis zu einem bestimmten Betrag steuerfrei zu halten.

Festgeld ist für viele Anleger interessant, denn mit diesem Finanzinstrumente ist es möglich, Geld für einen relativ kurzen Zeitraum mit günstigen Zinsen a Es gibt viele Banken, die ihren Kunden die Möglichkeit bieten, ein Wertpapierdepot zu betreiben.

Tagesgeld hat mittlerweile das Sparbuch als Anlageinstrument weitgehend abgelöst. Die comdirect und Questler sind in ihrem Geschäftsbereich zuverlässige Partner.

Weil ich beide schon jahrelang kenne, darf ich mir dieses Urteil erlauben. Für dieses Angebot gibts fünf Sterne. Ich bin seit sehr vielen Jahren bei der comdirect.

Die Qualität der Aussagen am Telefon nimmt zunehmend ab. Der Service ist von vereinzelten Mitarbeitern eine Katastrophe. Bei Problemen wird man leider komplett allein gelassen.

Fazit: comdirect kann ich leider überhaupt nicht weiter empfehlen. Nichts für mich. Wenn die Eröffnung des Girokontos nicht mal reibungslos funktioniert, wie soll das dann weiter gehen, als Kunde bei Comdirect?

Ansonsten nach knapp 13 Tage wurde mir per Post mitgeteilt, dass Postident für die Eröffnung nicht korrekt durchgeführt wurde.

Ich will erst gar nicht wissen, wann ich meine EC Karte bekommen würde Bloss nicht hier ein Konto. Wartezeiten in der Telefonhotline von über 20 Minuten sind üblich.

Geht gar nicht. Nun bekommt dieser Eindruck erste Kratzer. Die comdirect wirbt seit Jahren mit ihrer Zufriedenheitsgarantie und dem Slogan " Euro wenn Sie uns mögen, Euro wenn nicht".

Ich kannte diese Aktion noch nicht und wollte mal ausprobieren, ob alles so läuft, wie es propagiert wird. Den ersten Betrag erhält man, wenn innerhalb der ersten drei Monate nach Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen Überweisungen, Ein- und Auszahlungen etc.

Sie wird dann im vierten Monat nach Kontoeröffnung gezahlt. Diese Kündigung darf frühestens 12 Monate nach Eröffnung bei der comdirect eintreffen und nachweisbar müssen pro Monat mindestens 5 Transaktionen mit 25 Euro Wert durchgeführt worden sein.

Und natürlich auch den explizit den Grund angab, warum. Das war auch eine der Vorgaben. Fett geschrieben und unterstrichen!

Innerhalb kurzer Zeit, da ist die comdirect verblüffend schnell, bekam ich die Rückmeldung: Die von ihnen angegebenen 50 Euro für die Zufriedenheitsprämie entfallen, weil Sie uns keinen Grund genannt haben.

Lesen die überhaupt die ihnen zugehenden Schreiben durch oder überfliegen Sie sie nur? Auf meine telefonische Intervention hin sagte man mir zu, dass es sich um einen Fehler handeln müsse, weil im Schreiben ja der Kündigungsgrund genannt ist.

Der Mitarbeiter am Telefon versicherte mir, dass die Angelegenheit nochmals geprüft wird und ich umgehend eine Rückinformation erhalte. Das ist jetzt fast drei Wochen her und von der Bank ist weder eine Zahlung eingetroffen noch konnte ich eine schriftliche Stellungnahme feststellen.

Motto: Ist ja jetzt auch egal, der Kunde ist eh futsch Es bleibt der Eindruck eines Werbegags, der dem Bankkunden nicht unerheblichen Aufwand zumutet, um die Bedingungen zu erfüllen, um ihn dann letztendlich kalt abzuservieren.

Betonen möchte ich nochmals: Die Bedingungen für den Erhalt dieser 50 Euro Prämie bei Kündigung frühestens nach 12 Monaten sind durchgehend eingehalten worden.

Wie bei so vielen anderen Banken bleibt der Zuschnitt auf den Kunden in den letzten Jahren zunehmend auf der Strecke. Zusagen werden nicht mehr eingehalten das ist nicht nur bei der comdirect so!

Weil die Bank nicht will oder dort spart, wo sie meint, sparen zu können. Bei ihrem nunmehr Exkunden Jeder, der sich diese Bedingungen antut und erfüllt, muss sich hier über den Tisch gezogen fühlen.

So geht es auch mir. Bereits nahm ich erstmals durch meine Girokontoeröffnung die comdirect unter die Lupe.

Der Slogan klang nach einer echten Herausforderung: 50 Euro, wenn Sie uns mögen Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten- ob per Rückruf oder schriftlich.

Ergo wechselte ich auch mit meinem Depot. Das fiel mir absolut leicht, denn mit meinem bisherigen Postbank Classic Depot war ich nicht wirklich zufrieden.

Die klare Darstellungsstruktur gefällt mir supergut. Alles perfekt auf einen Blick. Hier wird das sanft und unaufdringlich gelöst. Verwöhnt werden meine Augen mit dezenten Farbtönen- das mag ich!

Die Funktionalitäten auf der Homepage sind nicht mehr zu optimieren. Die comdirect ist mein einziger Partner, mit dem ich eine rundum Versorgung meiner gesamten Finanzen in Anspruch nehme.

Quasi meine Basis für weitere Schnäppchen bei der Konkurrenz einzufangen. Ich dachte mir: das könnt ihr so machen, dann ist es aber für euch halt Kacke: Ich kündigte!

Der S-Broker lockte mich ohnehin mit Euro Orderguthaben. Sofort kam ein entsetzter Anruf: Warum, weshalb, wieso?

Jeder Depotübertrag aus der Aktion von comdirect an andere Institute vor Ende der Haltefrist ist bei Unterschreiten der unter den genannten Prämienstaffeln prämienmindernd.

Ein durchgeführter Verkauf der aus der Aktion übertragenen Wertpapiere hat keine negativen Auswirkungen auf die Prämienhöhe. Entscheidend ist, dass der Gegenwert der ursprünglichen Anlage bis zu diesem Termin dauerhaft bei comdirect verwahrt wird.

Alles kann man n oder Frau eben doch nicht haben. Ich akzeptiere das uneingeschränkt. Auch die Geldinstitute leben nicht vom Draufzahlen und eine neue Bankkrise soll doch auch nicht auf uns kommen- oder?

Die Prämien werden übrigens ohne lästige Rückfragen mit Ankündigung der Höhe ausgezahlt. Auch das habe ich bei den schärfsten Konkurrenten schon anders erlebt!

Auf diese Standards will ich nicht eingehen! Der S-Broker bietet Ähnliches. Wertpapierbezeichnung eingeben, Kauf oder Verkauf anklicken, Stückzahl eintragen maximale wird angezeigt 1.

Bei der Inlandsorder erscheinen sofort die möglichen Handelplätze samt Kursen oder 2. Diverse Zeiträume sind wählbar. Risikoanzeige und Analysebarometer in Ampelfarben.

Analystenmeinungen für das Wertpapier, mit zu erwarteter Dividendenrendite und Kurs-Gewinn-Verhältnis des Unternehmens für das nächste Jahr.

Von hier aus sind auch direkt Kauf, Absichern und Verkauf möglich. Ich habe die Möglichkeit, einen Teil- oder Gesamtverkauf der Depotwerte unter Berücksichtigung anfallender Steuern zu simulieren.

Einfach die gewünschten Depotpositionen auswählen und die Stückzahlen entsprechend anpassen. Die Simulation hilft mir, die voraussichtlichen steuerlichen Auswirkungen der geplanten Transaktion besser einschätzen zu können.

Dabei werden die vorliegenden Kurs- und Steuerinformationen verwendet. Die Berechnung erfolgt ohne Kirchensteuer. Soweit Verlustvorträge vorhanden sind, werden diese angezeigt und ebenfalls bei der Berechnung erfasst.

Damit ist grundsätzlich die Steuerschuld des Anlegers abgegolten. Selbstverständlich kann ich ein zweites Depot einrichten, um eine Trennung von gleichen!

Titeln vorzunehmen. Insbesondere bietet sich dieses an, soweit ich Alt- und Neubestände besitze. Sogenannte Altbestände sind z.

Aktien, die vor dem Starker Service. Mobil, online, per Telefon oder Fax. Professionell in allen Bereichen. Innovativ, trotzdem ohne Schnick Schnack.

Was die Konkurrenten versprechen wird hier definitiv eingehalten. Sollte es unerwartender Weise doch nicht der Fall sein, findet sich eine Lösung. Dort ist der Kunde wirklich König.

Ein vorbildlicher Dienstleister. Ich kann mich rundum verlassen und bin nicht verlassen. Ich mag diese Bank sehr, bleibe ihr treu und hoffe auf ein langes, gesundes Leben- Geld ist eben nicht Alles!

Gerne möchte ich 10 Sterne vergeben, jedoch sind hier 5 die Maximalzahl. Ende hatte ich beschlossen mindestens 10 Banken im Girokonto online Bereich zu testen.

Es gilt zu allererst die unterschiedlichsten Bedingungen der einzelnen Anbieter akribisch zu studieren, um die Prämien auch tatsächlich zu erhalten.

Angefangen habe ich im Januar mit der comdirect- das klang nach einer echten Herausforderung: 50 Euro, wenn Sie uns mögen Anmerkung: Die Konkurrenz machte es mir erheblich leichter.

Nur für comdirect Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war. Kein Problem, bis zu diesem Zeitpunkt war ich ein langjähriger, absolut treuer Kunde meiner Hausbank.

Kein Problem, alles erfüllt und am Gründe für meine Unzufriedenheit? Wobei ich persönlich in keiner Weise dazu neige und überhaupt nichts davon halte.

Meines Erachtens liegt es oft an der eigenen Unaufmerksamkeit sich die nötige Transparenz zu verschaffen. In diesem besonderen Fall gestattete ich mir dies zu Testzwecken!

Ganz bewusst verzichtete ich darauf in 6 Monaten als Neukunde zu gelten. Für mich persönlich ist das comdirect Girokonto nämlich die klare Nummer 1 am Markt.

Immer noch! Wie ich zu diesem Urteil komme? Insgesamt Euro an Prämien einkassiert und einen unbezahlbaren Wert erarbeitet: Wer diesen Dschungel durchstreifte, hat sozusagen nix mehr in den Normen der Bankenwelt zu fürchten und ist bestens für alle Zeiten auf der Jagd nach weiteren Angeboten gewappnet.

Ständig haben die technische Probleme. Auch Geldautomatenprobleme kommen öfters vor, dass er nicht volle Summe ausspuckt. Mein Problem ist immer noch Onlinezugang, der automatische irgendwie gesperrt wurde.

Seit einem Monat komme ich nicht rein. Habe schon alles mögliche Versucht. Mails jeden Tag geschrieben, mehrmals formlosen Aufträge zur Entsperrung verschickt.

Die schicken immer wieder gleich maschinell erstellte Mail, nicht persönliches. Mir kommt so vor, dass in Kundenservice ist nur zum Schein da.

Sie lesen nicht mal sorgfältig durch. Die schicken gleiche Anfragen, die ich erledigen muss, obwohl das mehrmals schon getan wurde. Also keine Professionalität.

Hätte ich vorher die Bewertungen gelesen, würde ich nie da ein Konto aufmachen. Ich hatte das Konto ursprünglich aufgrund der nicht vorhandenen Kontoführungsgebühren eingerichtet.

Es gab in meinem Fall mehrere Probleme, die vom Kundenservice alle nicht gelöst wurden. Stattdessen hat man mir kürzlich das Konto gekündigt.

Ich hatte in der Bremer Postbankfiliale am Hauptbahnhof das Problem, dass mir Euro nicht ausgegeben wurden, anstelle der Euro erschien lediglich ein Text auf dem Display "Technisches Problem".

Der Automat hatte und hat eine andere Ausgabeklappe als der andere Automat direkt daneben, es scheint also evident, dass bei der Bremer Postbankfiliale am Hauptbahnhof möglicherweise manipuliert wird.

Die Euro wurden trotzdem von meinem comdirect-Konto abgezogen. Als ich mit dem Vorfall zur Bremer Polizei ging, stellte sich heraus, dass die Bremer Postbank ihre Kameraaufnahmen noch bevor der Buchung bei comdirect löscht.

Ich habe mich bei der Postbankfiliale beschwert, angeblich alles normal abgelaufen, der comdirect Kundenservice verweist auf die Postbank und die Bremer Polizei empfiehlt, einen Anwalt zu engagieren, was bei Euro selbstverständlich keinen Sinn macht.

Der zweite Vorfall war, dass ich mein Portemonnaie verloren hatte, und versuchte, über eine der comdirect-Hotlines, meine Karte zu sperren.

Aufgrund des unintuitiven Designs des Servicealgorithmus bei comdirect sperrte ich jedoch versehentlich den Online-Zugang zu meinem Konto, während die Girokarte ungesperrt blieb und im Falle eines Diebstahls Was glücklicherweise nicht der Fall war, ich fand die Karte zeitnah wieder bedeutet hätte, dass im schlimmsten Fall nur noch der Dieb Zugang zum Konto gehabt hätte.

Für das Sperren einer Girokarte muss man unter Umständen wie bei mir, wo es Uhr war sehr lange auf den telefonischen Kundenservice warten.

Als ich dann eine neue PIN für den Onlinezugang angefordert hatte, bestand immer noch kein Zugriff auf das Konto, da ich zwischenzeitlich anscheinend 3 Mal versucht hatte, mich mit meiner alten PIN einzuloggen.

Zeitgleich mit der neuen - nicht verwendbaren - PIN erhielt ich dann einen Brief mit der Kündigung seitens comdirect. Für Girokonto ok. Aber bitte keine Visasperrung im Ausland.

Vor ca. Einziger Entscheidungsgrund, bei der Commerzbank kann ich Bargeld einzahlen. Bei normaler Kontobenutzung ist scheinbar alles in Ordnung.

Abgesehen von der miserablen Onlineführung und Optik. Dann gibt es an der Rezeption Unstimmigkeiten. Aus Sicherheit lasse ich die Karte telefonisch sperren.

Es ist Nacht in Deutschland. Karte auf Anraten des Mitarbeiters gesperrt. Soll Ersatz am Tage beantragen. Natürlich, habe ich die im Ausland in der Tasche, denkt die comdirect.

Ersatz in 7 Tagen. Meine Bekannte in Deutschland nachts erreicht. Bitte sie, zu meiner Wohnung zu fahren 15 km und in meinen Akten zu "wühlen".

Am nächsten Tag Anruf bei comdirect. Unruhe in mir. Noch dreizehn Tage Urlaub und das Hotel bezahlen. Mein Bauchgefühl sagt, Vorsicht!

Am vierten Tag Umzug in ein Hostel. Zimmerkosten ein Viertel des Hotels. Hat auch die Ausstattung. Komme jetzt über die Runden und ein paar Souvenirs sind auch drin.

Nach 7 Tagen neue Visa-Karte im alten Hotel. Taxi hin und zurück. Welch eine trügerische Freude. Kartennummer hat sich geändert. Ich probiere trotzdem am Automaten.

Zweimal falsch. E-mail an comdirect. Nur über das Portal. Antwort: "Sie haben keine Ersatzkarte, sondern eine neue. Neue Karte nicht.

Dafür muss eine PIN online aktiviert werden. Mit TAN! Auch die TANs trage ich nicht mit mir im Urlaub herum.

Hätte ich bei der Sperrung sofort meine Kundennummer und Kundenpin angeben können, hätte ich eine Ersatzkarte bekommen.

Da dies aber einen Tag später geschah, bekam ich eine neue Karte. Kein Hinweis vom Mitarbeiter beim ersten Telefonat.

Bestimmt hat er sich noch eins gegrinst. Mein Bauchgefühl lag wieder mal richtig. Danke liebe comdirect Bank.

Ich bin mir sicher, die Karte nie aktivieren zu müssen?.. Meine "alte" Bank wartet schon. Die comdirect ist als Onlinedirektbank ein durchaus ein überlegenswertes Angebot.

Heute eher noch mehr als vor einigen Jahren, weil viele, viele Banken an der Gebührenschraube drehen. Immer wieder fahren sie Aktionen mit Aktivitätsprämien 25 Euro bei min.

Kontowechselprämien im vierten Monat nach Kontoeröffnung gezahlt werden. Das wars. Der Ablauf war bei allen von mir geworbenen Neukunden ähnlich und klappte reibungslos bis hin zur Auszahlung.

Und noch etwas: Es gibt eine lebenslange Girokonto-Zufriedenheits-Garantie! Die comdirect überweist 50 Euro, wenn das Girokonto nicht zusagt und frühestens nach 12 Monaten mit Kündigungsbegründung aufgelöst wird.

Die genauen Bedingungen kann aber jeder selbst nachlesen. Hört sich kompliziert an, bei genauer Betrachtung ist es den Aufwand wert. Aber man sollte sie im Auge behalten.

Interessant für Eltern ist auch das kostenlose Junior-Girokonto auf Guthabenbasis. Ebenfalls kostenlos ist die Girocard sowie weltweite Bargeldabhebungen.

Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahren vorgesehen. Meist kassieren sie auch dort ab. Im Gegensatz zu Banken wie der Postbank oder HypoVereinsbank, die ihre Gebühren innerhalb kurzer Zeit sprunghaft erhöht haben, setzt die comdirect auf Kundennähe und Fairness.

Eher die Ausnahme als die Regel. Das ist vorbei. Beide bitten ihre Kunden nun ordentlich zur Kasse. Motto: Kostenlos war gestern!

Die HypoV. Vollkommen berechtigt. Klar, natürlich hat auch der Sparer die Niedrigzinsphase verursacht und die Lehman-Krise und natürlich auch den Staat mit CumCum-Geschäften hintergangen.

Ironie pur. Anders kann man solchen Verhalten nicht mehr kommentieren. Die Welt ist verrückt und die HypoV.

Die kupfern sehr gut von der Politik in unserem Lande ab. Dort ist man bereits nach 6 Monaten wieder Neukunde. Momentan läuft wieder die bekannte Girokonto-Aktion.

Auszahlung der Prämien jeweils im vierten Monat nach Kontoeröffnung. Da brennt nix an. Die Prämien werden pünktlich gezahlt.

Das kann man aber selbst steuern, indem man sich um seine Kontodeckung kümmert. Die comdirect ist ein Vollsortimenter, bietet alle erdenklichen Bankleistungen an.

Nur vom Tagesgeld würde ich abraten. Der Zinssatz ist nicht der Rede wert. Wir haben dort als Familie unsere Girokonten und Depots.

Ein Bankmitarbeiter fragte nach einiger Zeit sogar telefonisch bei mir und meiner Frau nach, wie wir mit den Abläufen und der comdirect an sich zufrieden sind.

Das ist uns noch nirgends passiert und sie haben sich damit aus dem Einerlei der Gebührenhaie deutlich ab. Positive Aspekte: - Das Konto ist kostenlos.

In Deutschland kann man im Cashgroup-Netzwerk kostenlos Geld abheben. Das ist für eine Onlinebank in Deutschland einzigartig und hat mir schon mehrmals aus der Patsche geholfen!

Meine Erfahrungen mit dem Anbieter Comdirect helfen Dir, den für Deine Anlageziele geeigneten Broker zu finden. Ich beschreibe im nachfolgenden Artikel, was ich beim Test über den Anbieter in Erfahrung gebracht habe. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2,6 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Fazit meiner Erfahrungen mit Comdirect: Das ist eine hervorragende Bank für mich, mit dem besten Kundenservice, den ich je erlebt habe. Ich brauche keine Filialen. Geld abheben ist heutzutage an jeder Kasse möglich, ab geringen Einkaufsbeträgen. Unsere Erfahrungen mit Comdirect: Geld einzahlen Ebenfalls wichtig beim Umgang mit Bankgeschäften ist, ob das Einzahlen von Geldbeträgen kostenpflichtig ist. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen. Sie haben selbst Erfahrungen mit der comdirect gemacht? Dann übermitteln Sie uns Ihre Bewertung!. Auf Grund einer Neukundenaktion Euro für Shakes And Fidghet und 5 Transaktionen habe ich ein Girokonto bei comdirect eröffnet. Grund: Verdacht auf Geldwäsche. Diese Aktion ist bereits Tipp Win positiv zu erwähnen. Um die Weltraum Spiele zu erhalten, müssen sie pro Halbjahr mindestens Trades Erfahrungen Mit Comdirect. Diese sollen 7,90 Euro kosten. Nach anfänglich guten Erfahrungen im Onlinebanking habe ich nun leider sehr schlechte Erfahrungen gemacht und das Verhalten der Bank empfinde ich hier auch als vertragswidrig. Bei der Anzahl der Bewertungen und der Tatsache, dass comdirect als Direktbank schon sehr lange am Markt ist und auch durch die BaFin Kalbsbratwurst und überwacht wird, kann man sicherlich davon ausgehen, dass es sich bei der comdirect um eine seriöse Bank handelt. Jojo Verifiziert Monday, Spiel Sprüche February Ich bin seit Jahren zurfriedene Kundin bei dieser Bank Punting Deutsch auch Serviceanfragen wurden immer schnell beantwortet. Einen Rabatt für Vieltrader bietet Comdirect ebenfalls an, wobei dieser 15 Prozent beträgt, falls innerhalb eines Halbjahres Trades oder mehr ausgeführt wurden. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung verfügt comdirect insbesondere über die Muttergesellschaft, die Commerzbank, auch über einen privaten Einlagensicherungsfonds, sodass die Guthaben der Kunden noch in einem deutlich höheren Umfang abgesichert sind. Ironie aus. Wie viele direkte Konkurrenten versucht die comdirect Queens Club München potenziellen Zielkonflikt durch eine schlanke Kostenstruktur zu lösen. Natürlich ist es eine Online-Bank, trotzdem kann man Menschlichkeit erwarten. Dass das Handelsangebot von comdirect relativ umfangreich ist, zeigt sich allein durch die Cs Go Items Verkaufen, dass sich sowohl spekulativ eingestellte Trader als auch langfristig orientierte Anleger für den Online-Broker entscheiden. Bei normaler Kontobenutzung ist scheinbar alles in Ordnung. Jetzt anmelden! Ulrich Fielitz. comdirect Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen. Meine Erfahrungen mit ComDirekt fallen eher negativ aus. ComDirekt ist ein etwas teurer online Broker. Eine Order über Xetra kostet 9,90€. Dazu kommen fremde Spesen in Höhe von ungefähr 2,50€. Dafür ist die Seite übersichtlich, dennoch etwas überladen. Eine Order abzuwickeln geht sehr schnell/5(19). Bevor Trader mit comdirect Broker Erfahrungen sammeln, sollten sie darüber nachdenken, welche Produkte sie handeln möchten. Bei dem Broker ist es möglich, Wertpapiere - von Aktien über Anleihen bis hin zu Zertifikaten - zu guten Konditionen zu handeln/5(1).

Seria A Live einem spГtestens nach einigen Testrunden klar sein. - 648 • Mangelhaft

Am

Erfahrungen Mit Comdirect Worin liegt der prinzipielle Gkfx Metatrader zwischen einem neuen Online Casino und einem. - comdirect Erfahrung #146

Kostenlos Bargeld erhalten Sie mit der Girocard an rund 9.
Erfahrungen Mit Comdirect
Erfahrungen Mit Comdirect Eröffnet habe ich das Konto vor ziemlich genau einem Jahr. Aber das Anmelden mit Fototan Verfahren Online Casino App super unhandlich, um z. Ich habe per Telefon versucht, dass sie diesen Punkt einfach ignorieren, keine Chance, sie müssen einen erneuten PostIdent machen, war ihre Aussage. Hierbei wurde bisher jede meiner Fragen kurz und aussagekräftig beantwortet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu „Erfahrungen Mit Comdirect“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.